Abteilungen > Fussball Jugend > F-Junioren > Sasion 2016-2017 > 

 

 

F-Junioren kicken in eigener Halle

 

Stadtmeisterschaften 2017  F-Junioren

Opens internal link in current window3. Kreßberger Hallencup 2017

Opens internal link in current windowF-Junioren starten beim Haller Tagblatt-Cup

Opens internal link in current windowF-Junioren-Weihnachtsfeier 2016

Hallenrunde 2016  F-Junioren

Schnupperrunde Halle 2016 - F1 & F2

Schnupperrunde Feld 2016 - F1 & F2

 


Hallenrunde 2016  F-Junioren

Bei der diesjährigen Hallenrunde konnten wir wieder nach Leistungsstärke melden. Dies kommt unseren beiden Teams sehr entgegen. Unsere F1 spielt bei den mittleren Teams und unsere F2 bei den Jüngsten. Somit wird keine Mannschaft der Hallenrunde abgeschossen und die Teams begegnen sich meist auf Augenhöhe.

Die F1 spielte in Gruppe 3 zusammen mit den Kids aus Wiesenbach, Waldtann, Brettheim, Gründelhardt und Tiefenbach.

Der 1. Spieltag fand am Samstag, 29. Oktober in Kirchberg, der 2. Spieltag am

Sonntag, 13. November in Blaufelden und der 3. Spieltag am Samstag, 26. November in Schrozberg statt. Es wurde immer nach demselben Spielplan gespielt. So eröffneten wir die Spieltage immer mit unserem Spiel gegen den SV Tiefenbach. Gegen die Kids aus Tiefenbach behielten wir an allen drei Spieltagen die Oberhand. Unser zweiter Gegner kam aus Wiesenbach. Am ersten Spieltag gingen wir als Sieger vom Platz an den beiden anderen Spieltagen mussten wir Niederlagen einstecken. Die Kicker aus Gründelhardt lagen uns dann wieder eher. In Kirchberg und Blaufelden gingen wir als verdiente Sieger vom Platz und in Schrozberg konnte Gründelhardt nicht antreten. Auch die Jungs aus Waldtann waren nicht an allen Spieltagen vor Ort. In Kirchberg fand dieses Spiel leider nicht statt. In Blaufelden endete dieses Spiel torlos und in Schrozberg konnten wir es für uns entscheiden. Im jeweils letzten Turnierspiel trafen wir dann auf die Kicker aus Brettheim, die einzige Mannschaft gegen die wir nie gewinnen konnten. In Kirchberg setzte es eine deutliche Niederlage, was aber nicht an der Stärke von Brettheim, sondern an unserem Defensiverhalten lag.  Unser Torspieler sah sich oftmals alleine gegen die gegnerischen Angreifer. Doch unsere Jungs lernten daraus. Bereits am zweiten Spieltag in Blaufelden lief es besser und wir mussten uns mit nur einem Tor unterschied geschlagen geben, genauso wie am letzten Spieltag.

In der Endabrechnung belegten unsere Jungs Platz 3 hinter Brettheim und Wiesenbach. Also kein Grund die Köpfe hängen zulassen.

Für unsere F1 kamen bei dieser Hallenrunde zum Einsatz:

Jan Bader – Noel Breckner – Yasin Rohrmüller – David Bach

Matheo Stegmeier – Luca Musotto – Amar Akman

Die F2 spielte in Gruppe 5 zusammen mit den Kids aus Billingsbach, Fichtenau, Stimpfach, Onolzheim und Bartenstein. In dieser Gruppe lief leider kein Spieltag normal.

Der 1. Spieltag fand am Samstag, 29. Oktober in Gammesfeld, der 2. Spieltag am

Samstag, 19. November in Kirchberg und der 3. Spieltag am Samstag, 26. November in Schrozberg statt. In Gammesfeld sind Stimpfach und Onolzheim nicht angetreten, in Kirchberg waren Billingsbach, Stimpfach und Onolzheim nicht da und in Schrozberg konnten außer uns auch noch Bartenstein und  wieder Stimpfach nicht antreten.

Also konnte in dieser Gruppe keine aussagekräftige Tabelle erstellt werden, aber das ist für die Jungs der F2 auch nur zweitrangig. Im ersten Spiel in Gammesfeld bekamen wir es mit den Kickern aus Bartenstein zu tun. Unsere Jungs fühlten sich in der kleinen Halle wohl und gleich im ersten Spiel gab es den ersten Sieg. Gegen Billingsbach kassierten wir allerdings eine Niederlage und im letzten zu wertenden Spiel gegen Fichtenau waren wir dann wieder auf der Siegerstraße. Um den Jungs weitere Spielpraxis zu ermöglichen wurden noch weitere Spiele ausgetragen. Der zweite Spieltag in Kirchberg verlief ähnlich. Kirchberg, die eigentlich gar nicht in unserer Gruppe waren, stellten kurzerhand zwei Teams außer Konkurrenz, damit nicht für jeden nach zwei Spielen Schluss war. Unsere Jungs starteten wieder gegen Bartenstein und es gelang wieder ein Sieg. Das zweite Spiel, das gewertet wurde war gegen die Jungs aus Fichtenau. Hier mussten wir leider eine Niederlage einstecken. Am Ende des Turniers waren unsere Jungs sichtlich platt. Die Halle in Kirchberg war so um einiges größer als in Gammesfeld. Damit kamen unsere jungen Kicker noch nicht wirklich zurecht. Aber sie haben gekämpft. Am dritten und letzten Spieltag konnten wir leider auf Grund von Krankheit, Geburtstagsfeiern, Krippenspielprobe, usw. nicht teilnehmen.

Für unsere F2 kamen bei dieser Schnupperrunde zum Einsatz:

Ahron Delogu – Leon Moreira Da Silva – Edison Unaka – John Funk – Jan Bader

Ben Mittelmeier – Kevin Pflanz – Amar Akman –Leon Würtemberger

 

Alles in allem sind wir mit der Hallenrunde doch sehr zufrieden. Jungs macht weiter so.

Ab Dezember beginnen nun die Einladungsturniere. Außerdem stehen noch Weihnachtsfeiern auf dem Programm. Wer sich noch nicht angemeldet hat und dabei sein möchte sollte sich noch schnell anmelden.


Schnupperrunde Halle 2016 - F1 & F2

Am 15./16. Oktober 2016 fand die alljährliche Schnupperrunde in der Großsporthalle statt. Nicht fehlen darf bei dieser Veranstaltung der Spielparkur.

Für unsere F-Junioren war dies wieder eine gute Gelegenheit, um Spielpraxis zu sammeln. Da bei dieser Veranstaltung alle aus dem Altkreis nach Crailsheim fahren, mussten die Verantwortlichen nicht regional einteilen. So hatten wir auch mal andere Gegner.

Währen unsere F1-Junioren in Gruppe 2 zusammen mit Wiesenbach, Dünsbach 1, Frankenhardt, Onolzheim 1, Schrozberg und Hengstfeld kickte, bekamen es die F2-Kicker in Gruppe 4 mit Jagstheim, Billingsbach, Bartenstein, Fichtenau 2 und Goldbach 2 zu tun.

Leider konnten Wiesenbach und Hengstfeld kurzfristig nicht am Turnier teilnehmen. Schade für unsere Jungs, aber Spaß hatten sie trotzdem. Und auch die F2 war vor Spielabsagen nicht sicher. Goldbach konnte in dieser Gruppe nicht antreten.

An diesem Tag war es für die F2-Kicker endlich soweit. Sie holten die ersten beiden Siege. Die Freude war riesig. Für solche Spontanfeiern ist unser Jugendleiter Micha immer zu haben. Bis die Jungs nach dem ersten Sieg in der Kabine waren, hatte er schon Sieger-Süßi gekauft. Die Kids bekamen das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht.

Die Veranstaltung steht immer unter dem Motto „Erlebnis vor Ergebnis“ und so werden bei diesen Turnieren auch keine Tabellen und Platzierungen ermittelt. Unseren Jungs machte sowohl das Fußball spielen als auch die Spielstraße sehr viel Spaß.

Für unsere F1 kamen bei dieser Schnupperrunde zum Einsatz:

Jan Bader – Noel Breckner – Yasin Rohrmüller – David Bach

Matheo Stegmeier – Luca Musotto

Für unsere F2 kamen bei dieser Schnupperrunde zum Einsatz:

Ahron Delogu – Leon Moreira Da Silva – Esison Unaka

Ben Mittelmeier – Kevin Pflanz – Matheo Stegmeier


Schnupperrunde Feld 2016 - F1 & F2

Am 24. September, 1. Oktober und 8. Oktober 2016 fand die diesjährige Schnupperrunde auf dem Feld statt. Obwohl wir altershalber viele Spieler an die E-Junioren abgeben haben, nahmen wir auch in dieser Spielrunde mit 2 Teams teil. Schließlich wollen alle 13 Kids regelmäßig zum Einsatz kommen. Und da wir mit Cesar auch einen neuen Betreuer im Team haben, war es kein Problem mit 2 Mannschaften an den Start zu gehen.

Der erste Spieltag fand für unsere beiden F-Juniorenteams in Ingersheim, der zweite Spieltag in Kirchberg und der dritte für unsere F1 in Altenmünster für unsere F2 in Satteldorf statt.

Unsere F1-Junioren gingen in Gruppe 2 zusammen mit Kirchberg, Altenmünster, Tiefenbach   und Frankenhardt auf Punktejagt. Man merkte der Truppe an, dass sie letztes Jahr schon zusammen gespielt hat. Vor allem beim Heimspieltag ließen sie Ball und Gegner laufen und zeigten tollen Fußball. In Kirchberg taten wir uns etwas schwerer und kassierten gegen Altenmünster und Kirchberg Niederlagen. Doch schon beim letzten Spieltag in Altenmünster drehte sich das Blatt wieder und unsere Jungs entschieden alle Spiele für sich.

In Gruppe 7 ging es ausschließlich darum, Spielpraxis zu sammeln und sich auf dem neuen Feld zurecht zu finden. Unsere jüngeren F2-Junioren kämpften zusammen mit den Kids aus Jagstheim, Satteldorf (2), Crailsheim (2) um Punkte.

Für die meisten unseren F2-Kicker waren es die ersten Spieltage in der F-Jugend. Schließlich besteht die Mannschaft fast ausschließlich aus Kickern des Jahrgangs 2009. Die Jungs machten es echt toll. Sie verloren auch nach einigen Niederlagen nicht den Mut und Spaß. Die Ergebnisse ließen erahnen und hoffen, dass es nicht mehr lange bis zum ersten Sieg dauern würde. Leider gelang dies in der Feldrunde noch nicht, aber die Spiele wurden von Spieltag zu Spieltag besser und die Ergebnisse knapper.

Für unsere F1 kamen bei dieser Schnupperrunde zum Einsatz:

Jan– Noel– Yasin – Matheo – Luca– David

Für unsere F2 kamen bei dieser Schnupperrunde zum Einsatz:

Ahron – Ben – Leon – Edison – John – Amar – Kevin - Nikita