Abteilungen > Tischtennis  > 2015 > Bezirksmeisterschaft 2015 > 

Bezirksmeisterschaft für den SV Ingersheim

Titel geht an Ingersheimer Knöll/Schmalz

Bezirksmeisterschaften 2015 am 7./8.11. in Satteldorf haben Patrick Knöll und Michael Schmalz  am Sonntag in der Herren B Klasse das Doppel Finale und somit die Bezirks-Vize Meisterschaft/Doppel-B  erreicht. Hierbei konnten im Viertelfinale das Bezirksligadoppel  aus Oberrot  und der Einzel-Erstplatzierte (W.Nachtigall) mit seinem Doppel-Partner (V.Thron)  im Halbfinale ausgeschaltet werden. Erst im Finale sind Patrick Knöll und Michael Schmalz an den Lokalmatadoren aus Satteldorf knapp gescheitert.

 Zuvor konnte am Samstag der Ingersheimer Michael Schmalz nach sechs Einzeln im Finale knapp (7:11 / 11:7  / 7:11 /  11:7  und 11:9 nach 8:8  im Entscheidungssatz)  gegen den Titelverteidiger Gerhard Rehmann (TSV Gaildorf) die Herren 50 Bezirksmeisterschaft im Einzel erringen. Beide Finalisten waren in den aus verschiedenen Altersklassen gemischten Vorgruppen zunächst als Gruppenzweite hervorgegangen und haben sich somit für das spannende Herren 50 Finale qualifiziert. In der Gruppenphase war Michael Schmalz auch gegen seinen Herren 50 Angstgegner J.Hermann (SV Westgartshausen) mit 3:1 an diesem Tag erfolgreich.