Abteilungen > Tischtennis  > Archiv > 2012 > Meisterehrung Mädchen I > 

Mädchen 1 des SV Ingersheim mit ausgezeichneter Saison

Den Mädchen gelang es in der Besetzung Sophie Wetzel, Loreen Ebert, Lara Hanselmann und Judith Huck sowohl die Hinrunde als auch die Rückrunde ohne Niederlage mit jeweils nur einem Unentschieden zu absolvieren und somit in beiden Halbserien den ersten Platz zu belegen.
Dadurch wurde das gesteckte Ziel, der Aufstieg in die Landesliga, souverän erreicht.

Entscheidend an diesem Erfolg ist der tolle Zusammenhalt der Mädchen untereinander und die sportliche Ausgeglichenheit. So verlor keine Spielerin mehr als 6 Einzel in der kompletten Saison. Besonders glänzen konnte Lara, die sowohl in der Hinrunde als auch in der Rückrunde nur jeweils einmal ihrer Gegnerin gratulieren musste und somit die stärkste Spielerin ihres Paarkreuzes war. Diesen Platz teilte sie sich in der Rückrunde mit Judith, die im Vergleich zu der Vorrunde noch stärker wurde. Ebenfalls ganz weit oben in ihrem Paarkreuz findet man Sophie und Loreen, die zudem gemeinsam das stärkste Doppel der Liga stellten.

Alles in allem ein gelungenes Jahr für die 4 Mädchen, die in der nächsten Saison mit ihrer Betreuerin Melanie Bulenda in der Landesliga den Klassenerhalt erreichen möchten.

weitere Bilder