• M.Kronenwetter

2:0 Heimniederlage für den SVI

Unsere erste Mannschaft unterliegt in einer sehr körperbetonten Partie.

Unsere zweite Mannschaft schafft nach 0:2 Rückstand die Partie zu drehen und fährt die ersten drei Punkte ein.


Bei herrlichen Spätsommerwetter führten beide Mannschaften eine körperbetonte Partie. Die erste Chance des Spiels hatten die Gäste, der Schuss der Gäste fand nur den Pfosten. Mit zunehmender Spielzeit wurde die Partie von beiden Mannschaften immer mehr körperlich geführt, so kam auch nie wirklich ein Spielfluss auf. Die Gäste aus Gründelhardt gingen in der 40. Spielminute in Führung, als ein vermeintlich geklärter Ball einen Gästestürmer vor die Füße fällt. Zu allen Überfluss wird der Schuss des Gästestürmers unhaltbar abgefälscht.

Der zweite Durchgang war fast ein Spiegelbild der ersten Halbzeit, die Partie war weiterhin körperbetont und durchsetzt von kleinen Nickligkeiten. Allerdings war etwas mehr Spielfluss vorhanden, beide Mannschaften machten nun mehr Betrieb.

In der 73. Spielminute fiel die Vorentscheidung in der Partie. In dieser Spielminute erzielten die Gäste den Treffer zum 2:0 Endstand. Unsere Hintermannschaft konnte einen langen Ball nicht in letzter Konsequenz klären, so tauchte der Gästespieler alleine vor unserem Tor auf und schob zum Endstand ein.

„Wir haben uns für dieses Spiel eigentlich viel vorgenommen, konnten dies aber nicht umsetzen. Wir hatten im Mittelfeld zu große Abstände, so haben wir dem Gegner zu viel Platz gelassen“ - Klaus Fester, Trainer

Zweite Mannschaft

Unsere zweite Mannschaft dreht ihr Spiel in den Schlussminuten zu ihren Gunsten. Unsere Mannschaft geriet in der ersten Halbzeit durch zwei gut vorgetragenen Konter der Gäste mit 0:2 in Rückstand. Doch die Mannen um Kapitän Mike Kronenwetter brauchten kurze Zeit um sich zu besinnen. So kamen sie noch vor der Pause zum verdienten 2:2 Ausgleich. Die beiden Tore erzielte Tobias Hanselmann einmal vom Elfmeterpunkt und zum Zweiten schön per Distanzschuss. Kurz nachdem Seitenwechsel muss eigentlich unsere Mannschaft in Führung gehen. Doch unser Stürmer schloss zu hastig ab und scheiterte am Gästekeeper. Quasi im Gegenzug kassierten Sie den Treffer zum 2:3. Nach diesem Schock brauchten unsere Mannen einige Zeit um diesen Rückschlag zu verdauen. Der Schiedsrichter zeigte bereits die vier minütige Nachspielzeit an, da stemmte sich unsere Mannschaft gegen die drohenden Niederlage. Sie schafften es innerhalb von zwei Minuten die Partie zu drehen. Die Treffer waren von der Entstehung bis zur Vollendung identisch. Ballgewinn in der eigenen Hälfte, Pass auf die rechte Seite zu Chris Walkum, Walkum vollendete die beiden mustergültigen Konter zweimal mit Erfolg. Durch zwei Last Minute Treffer endete das Spiel mit 4:2 und unser Mannschaft darf die ersten Punkte der Saison feiern.

„Großen Respekt an die Mannschaft. Mich freut es riesig, dass sie sich doch noch belohnt haben nachdem sie zwei mal in Rückstand geraten sind.“ -Klaus Fester, Trainer

Für unsere beiden Mannschaften geht es am Sonntag den 20.09. weiter in der Kreisliga A2. Unsere Mannschaften ist zu Gast bei der TSG Kirchberg . Spielbeginn zweite Mannschaft 13:00 Uhr erste Mannschaft 15:00 Uhr.

85 Ansichten

Werde Teil des SVI !

Du hast Interesse, dich einem unserer Teams anzuschließen? Hier geht es direkt zum Vereinsbeitritt!

Vereins-Newsletter 

Melde dich zu unserem WhatsApp-Newsletter an und erhalte alle wichtigen Neuigkeiten zu Sport, Vereinsleben und Veranstaltungen direkt auf dein Smartphone – natürlich vollkommen kostenlos!

SV Ingersheim 1950 e.V.

Oberes Lehen 4

74564 Crailsheim

Tel. 07951 / 42609

info@sv-ingersheim.de

  • Facebook - Weiß, Kreis,

© 2020 SV Ingersheim 1950 e.V.  -  Design von MEDIA Y