top of page

SVI - 9:4 gegen Roßfeld II

Der SV Ingersheim brillierte mit einer beeindruckenden Leistung in der Herren Bezirksliga und sicherte sich einen überzeugenden 9:4-Auswärtssieg gegen den TSV Rossfeld II. Besonders hervorzuheben sind die ungeschlagenen Küffner und Wagner, die eine sichere Bank für das Team waren.

In den Eingangsdoppeln starteten wir stark: Knöll / Zitzer, Küffner / Lang und Wagner / Frank holten souverän drei Punkte.

Das Zwischenergebnis nach den Doppeln lautete 3:0 für Ingersheim.

In den Einzeln setzten wir unseren Erfolgskurs fort. Patrick Knöll sicherte sich einen knappen 3:2-Sieg gegen Johannes Craia, während Marco Küffner mit einem klaren 3:0 gegen Osei Karbasi überzeugte.

Das mittlere Paarkreuz zeigte ebenfalls starke Leistungen, wobei Florian Wagner sich in einem engen Spiel mit 3:2 gegen Andreas Judt durchsetzte. Christoph Lang gewann deutlich mit 3:0 gegen Manfred Pelger.

Im untere Paarkreuz unterlagen Christian Frank gegen Christian Pelger und Alexander Zitzer gegen Richard Nickel.

Die abschließenden Einzel lieferten weitere Erfolge für Ingersheim. Marco Küffner gewann gegen Johannes Craia mit 3:1, während Patrick Knöll gegen Osei Karbasi das Nachsehen hatte.

Christoph Lang verlor 3:1 gegen Andreas Judt. Den Schlusspunkt holte Erfolgsgarant Florian Wagner mit 3:2 gegen Manfred Pelger.

Mit dem überzeugenden 9:4-Sieg blicken wir optimistisch auf die nächsten Herausforderungen. Das nächsten Spiel gegen die SpVgg Gröningen-Satteldorf II findet am 03.02.2024 statt.


Alle Details zum Spiel hier.



9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page