• M.Kronenwetter

Spiel- und Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung eingestellt

Gestern hat die Bundesregierung in Berlin einen zweiten sogenannten Lockdown beschlossen. Mit diesem Beschluss sind öffentliche Sportveranstaltungen ab dem 2. November generell untersagt.

Heute Vormittag gab der Württembergische-Fußball-Verband bekannt, dass mit sofortiger Wirkung der Spielbetrieb, im Jugendbereich wie auch im Aktivenbereich eingestellt wird. Der Verband sprach in der Mitteilung zudem ein generelles Trainingsverbot aus.


Weiter lies der WFV mitteilen, dass man noch nicht wisse ob der Spielbetrieb in diesem Kalenderjahr nochmal aufgenommen werden könne, bzw. wie es generell mit der aktuellen Spielzeit weitergehe.


Somit fällt das Derby am Sonntag in Westgartshausen, sowie alle Spiele im November aus. Wir halten euch an dieser Stelle auf dem laufende.


Hier ist der Link zur offiziellen Pressemitteilung des Württembergischen-Fußball-Verbandes.


https://www.wuerttfv.de/news/spielbetrieb-im-amateurfussball-wird-in-baden-wuerttemberg-ausgesetzt/


129 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen