Starker Schlussspurt sichert Punktgewinn

Nach der doch recht deutlichen Niederlage gegen die Vertretung aus Bühlertann war nun durch den spielfreien Spieltag erst am vergangenen Sonntag die Chance zur Wiedergutmachung unserer Fußball-Jungs. Letzten Endes blieb nur ein Punkt aus beiden Spielen am Oberen Lehen.

SV Ingersheim - TSG Kirchberg/Jagst 2:2 (0:1)

Eine ausgeglichene Halbzeit zeigten beide Mannschaften im Oberen Lehen. Die erste große Chance der Partie hatten die Gäste, doch diese scheiterten vom Punkt aus an unserem Keeper Steffen Probst. Quasi mit dem Pausenpfiff gingen die Kirchberger nach einem Freistoß auf den zweiten Pfosten per Kopfballtreffer in Führung.

Auch in die zweite Hälfte starteten die Gäste besser, so gehörte ihnen auch dieses Mal die erste Großchance. Hier konnte sich die Mannschaft bei Steffen Probst bedanken. Mit einer bärenstarken Glanztat konnte er unsere Mannschaft weiterhin im Spiel halten. Im weiteren Verlauf der zweiten Hälfte entwickelten sich lange Bälle als prägendes Stilmittel. Bezeichnenderweise fiel der zweite Gegentreffer durch eine Standardsituation. Die Moral unserer Jungs war durch diesen zweiten Treffer allerdings nicht gebrochen, wie sich später zeigte, konnten sie sich zurück in die Partei kämpfen. Nach einem Eckball war unser Stürmer Dominik Rötlich im Getümmel zur Stelle und schob den Ball zum 1:2 Anschlusstreffer ein. In einer turbulenten Schlussphase, welche von Kampf und Willen geprägt war und in der der SVI alles auf eine Karte setzte, konnte Jannik Schnabel den 2:2 Ausgleichstreffer markieren. Im Anschluss an einen Freistoß stand er goldrichtig und beförderte den Ball in die Maschen.


Reserve: SV Ingersheim - TSG Kirchberg/Jagst 1:4 (1:2)

Bei der Reserve machten sich an diesem Spieltag die vielen personellen Ausfälle in der ersten Mannschaft bemerkbar. Zwar zeigte Marcel Greiner seine Torjägerqualitäten und brachte den SVI mit 1:0 in Führung. Im Anschluss hingen die Trauben im Duell mit dem neuen Tabellenzweiten allerdings zu hoch und die Kirchberger entführten alle Punkte aus dem Oberen Lehen.


Für unsere beiden Mannschaften geht es am Sonntag, den 31.10. weiter in der Kreisliga A2. Es steht das Gastspiel in Brettheim an. Das Spiel der zweiten Mannschaft startet um 13 Uhr und Anpfiff zum Spiel der ersten Mannschaft ist um 15 Uhr. Hier gilt es zu beachten, dass die Uhren an diesem Wochenende umgestellt werden.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen