SVI unterliegt im Crailsheimer Stadtteilderby

Unsere Mannschaft konnte beim ersten Heimspiel nicht an den Auftaktsieg anknüpfen und verliert deutlich gegen den SV Westgartshausen.

SV Ingersheim - SV Westgartshausen 0:5 (0:2)

Wir begrüßten den SV Westgartshausen zum Derby. Beide Mannschaften waren am letzten Spieltag erfolgreich in die neue Runde gestartet und wollten den jeweiligen Auftaktsieg bestätigen. Westgartshausen erwischte einen Auftakt nach Maß und konnte bereits in der Anfangsphase durch Herbst in Führung gehen. Kurz vor dem Pausenpfiff stellte er auf 0:2. In der zweiten Halbzeit erhielten die Bemühungen unserer Mannen mit dem Doppelschlag in der 55. und 58. Spielminute zum 0:4 einen Dämpfer. Das Spiel war leider schon entschieden. Herbst, der Mann des Spiels, krönte seinen Auftritt mit dem vierten Treffer zum 0:5 in der Schlussphase. Westgartshausen spielte kontrolliert sowie zielgerichtet nach vorne und nutzte die Ungenauigkeiten der Hausherren aus. Vor dem Tor zeigten sich die Gäste eiskalt. Für die Ingersheimer bietet sich am kommenden Wochenende beim Gastspiel in Langenburg die Möglichkeit zur Rehabilitation.


Reserve: SV Ingersheim - SV Westgartshausen 3:2 (1:2)

Nach dem spielfreien Auftakt vergangene Woche startete an diesem Wochenende unsere Reserve mit dem Duell gegen die Vertretung aus Westgartshausen in die neue Runde. Ähnlich wie im Spiel der ersten Mannschaften ging auch hier der Gast früh in Führung. Kai Trumpp konnte im Anschluss an eigene Ecke per Distanzschuss den Ausgleich für den SVI erzielen. Noch vor der Pause konnten die Gäste jedoch den alten Abstand wieder herstellen. Aus Ingersheimer Sicht war der knappe Rückstand durchaus schmeichelhaft, da Westgartshausen einige gute Chancen liegen ließ. In der zweiten Halbzeit bewies das Ingersheimer Trainerteam um Daniel Probst und Klaus Fester ein glückliches Händchen mit dem Personalwechsel und brachte mit Marcel Greiner den entscheidenen Mann. Er konnte zwei gut herausgespielte Angriffe routiniert mit einem Torerfolg abschließen. Gegen Ende ließ die Chancenverwertung des SVI etwas nach, was jedoch nicht mehr von den Gästen bestraft werden konnte. Am nächsten Wochenende gilt es an die gezeigte Leistung wieder anzuknüpfen.


Für unsere beiden Mannschaften geht es am Sonntag, den 29.08. weiter in der Kreisliga A2. Unsere Mannschaften sind zu Gast beim FC Langenburg. Das Spiel der zweiten Mannschaft startet um 13 Uhr und Anpfiff zum Spiel der ersten Mannschaft ist um 15 Uhr.

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen