4:9 - SVI verliert gegen Westgartshausen

Am vergangenen Samstag traf der SVI zum Saisonauftakt auf die Nachbarn aus Westgartshausen.

Das erste Doppel konnten Küffner/Lang gegen ihre Kontrahenten Kaltwasser/Lehnert klar für sich behaupten.

Für das zusammengewürfelte Doppel Knöll P. / Dambacher sah es garnicht schlecht aus, aber für einen Sieg fehlte es an einer gemeinsam Routine.

Das dritte Doppel unterlag ebenfalls.

Im vorderen Paarkreuz konnten sowohl Küffner als auch Knöll P. keine Punkte auf dem SVI Konto verbuchen.

In der Mitte dagegen erlangen Lang und Wagner jeweils einen klaren Sieg.

Im dritten Paarkreuz ging es bei Knöll M. und Dambacher spannend zu, leider ohne am Ende das glücklichere Händchen zu haben.

Halbzeitstand 3:6.

Die zweite Runde startete für den SVI nicht besser und Westgartshausen hatte sozusagen Matchball. Lang konnte den ersten Matchball zwar abwehren, aber bei Wagner reichte es im fünften Satz dann doch nich mehr.

Endstand 4:9.


Der SVI tröste sich nach der Niederlage mit türkischen Spezialitäten.


"das gibt dickes Minus" kommentierte Wagner seine Leistung

Alle Details zum Spiel finden Sie hier.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen