Ingersheimer Jungen I Meister in der Kreisliga A Ost

Mit 5 Siegen gewannen die Tischtennis-Jungen I des SV Ingersheim knapp mit 10:0 Punkten und 33:17 Spielendie Meisterschaft in der Kreisliga A Ost.

Mit knappen Siegen in den entscheidenden Spielen (jeweils 6:4 gegen die TSG Kirchberg, den FC Langenburg und die Spvgg Satteldorf-Gröningen II) und etwas deutlicher gegen den TSV Dörzbach II 8:2 und den SV Elpersheim II 7:3 konnte die Meisterschaft bejubelt werden.

Besonders erwähnenswert ist die Leistung von Jannis Neher im Einzel, sowie Jannis Neher/Lisa Ehrmann im Doppel die jeweils in der Saison ungeschlagen blieben.

Die Mannschaft spielte in der Aufstellung Jannis Neher, Lisa Ehrmann und Noel Zaiß. Ersatzspieler war Benjamin Schmidt. Betreut wurde die Mannschaft durch Marco Küffner.

 

 

Das Bild zeigt die Spieler/innen (von links) Noel Zaiß, Benjamin Schmidt, Lisa Ehrmann und Jannis Neher.




54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen